Nahe + Weinbergsgrillen = PIRI + VinVenture

Inhaltsverzeichnis

Vinventure Weinprobe mit Barbecue, Piri Wein

Eine Gleichung ohne Unbekannte 🤣 • Werbung unbezahlt •

Endlich wieder mal ein Event im Weinberg!

Nach all den Monaten, die hinter uns liegen – das erste Live Weinevent in diesem Jahr von Vinventure! Man konnte die Freude und eine grosse Erleichterung bei den Teilnehmer:innen spüren. Wir können uns wieder in Persona treffen, uns mit dem Winzer austauschen und das alles in einer super entspannten und familiären Atmosphäre. Endlich!

Auf die Plätze – fertig – Weingut PIRI an der Nahe

Am frühen Donnerstag abend trudeln so nach und nach alle Teilnehmer im gemütlichen Innenhof bei Philipps elterlichem Weingut Weinheimer Hof in Rümmelsheim an der Nahe ein. Eine herrlich bunte Schar ist das, die sich hier einfindet.
Von ganz klein (Huckepack im Rucksack) bis zu erfahrenen Weinkenner:innen und nicht nur Zweibeiner freuen sich auf die bevorstehende kleine Exkursion in den Weinberg.

Nach einer kurzen Begrüßung und dem offiziellen „Startschuss“ setzen wir uns alle in Bewegung – auf geht es in die Weinberge.

Entdeckungstour im Weinberg

Erste Station ist direkt am Dorfrand bei einem Weinberg mit Regentreben, die bereits sein Vater vor einigen Jahren gepflanzt hat. Philipp erklärt was es denn mit den PIWI Rebsorten auf sich hat und wie man selbst hier auf kleinem Raum sehen kann, wie unterschiedlich sich die Wasserversorgung in einem Weinberg ausdrücken kann. Ein kleiner Hang – unten sind  die Rebstöcke viel buschiger als und „oben“.

Wie war das nochmal mit der Reife der Trauben?

Beim nächsten Stop gibt es Informationen zu den unterschiedlichen Reifegraden – physiologische und aromatische Reifung der Trauben und welche Bedeutung dies für den Lesezeitpunkt hat. Und ja – das Wetter dieses Jahr sorgt dafür, dass die Lese voraussichtlich zwei Wochen später als die letzten Jahre beginnen kann.

Riesling mag „Steinköpfchen“

Nun geht es stetig bergauf durch das „Steinköpfchen“ – die Premiumlage für Rieslinge hier in der Gegend. Teile der Lage gehörten früher in einer Kiesgrube, daher ist es nicht verwunderlich, dass der Boden sehr karg ist. Das passt perfekt für den Riesling, der in diesen Lagen gerne mit einer prägnanten Säure aufwartet, so dass er sehr vielseitig ausgebaut werden kann – auch in restsüssen Varianten.

BBQ trifft Wein

Wir haben es geschafft und haben uns unsere Stärkung mit Wein und super leckerem Essen  redlich verdient! Natascha & Andreas (die beiden Geschäftsführer von VinVenture) geben in der warmen Abendsonne vollen Einsatz am Grill.

Für alle ist etwas dabei und frisch gestärkt stellt uns Philipp auch schon direkt den ersten Wein vor. Wir verkosten einen herrlichen Querschnitt der Weinkarte, die sowohl spezielle Abfüllungen für VinVenture, als auch eigene Weine der beiden Geschwister umfasst.

PIRI Wein

Nach einem Abstecher in die Welt der Finanzen, hat es Philipp dann doch wieder auf das elterliche Weingut zurückgezogen.

PIRI Wein ist ein gemeinsames Projekt mit seiner Schwester Christine. Jeder darf seine Stärken im Weinberg, Verkauf und im Keller individuell ausleben. Sie verstehen Wein als Naturprodukt, vergären spontan  mit natürlichen Hefen und geben den Weinen Zeit für ein Hefelager. Und das können wir auf spannende und abwechslungsreiche Weise bei unserer kleinen Weinreise mit ihnen entdecken. 😊

Von trocken bis feinherb, vom gemütlichen Feierabend- bis zum anspruchsvollen Geniesserwein, von weiss bis Blanc de Noir – es ist alles dabei.

Sonnenuntergang mit Panoramablick

Während die Kinder im Weinberg auf Entdeckungsreise gehen, finden sich immer wieder neue Gruppen zusammen. Jeder redet mit jedem, tauscht sich über den Wein aus und Philipp geht mit einer kleinen Selection zum Verkosten von Tisch zu Tisch.

Die ganze Winzerfamilie und das Team von VinVenture sind mitten drin, offen für Fragen und alle diskutieren lebhaft über die Tische hinweg. Zum Ausklang des Abends „fliegt sogar noch die Glücksfee ein“ und eine Teilnehmerin kann demnächst mit Freunden und Familie ihren frisch gewonnenen Grill ausprobieren – natürlich in Kombination mit ein paar leckeren PIRI Weinen 😍

Bevor wir uns versehen geht auch schon die Sonne unter und ich mache mich langsam auf den Rückweg durch die Weinberge. Was für ein herrlicher Abend!

Jetzt habe ich schon einige Male den Veranstalter, VinVenture, genannt und möchte Euch natürlich nicht länger auf die Folter spannen. 

VinVenture? Wer oder was ist das denn?

Was jetzt, Wein oder Abenteuer? Beides, deshalb auch der Name!

VinVenture ist eine neuartige „Wein-Winzer-Community“, die im Frühjahr 2020 gegründet wurde.

Für Weininteressierte bietet sie viele spannende Gelegenheiten, gemeinsam neue Weine & Winzer zu entdecken und von exklusiven Angeboten zu profitieren. 

Aber auch für die Winzer eröffnen sich ganz neue Perspektiven, da VinVenture sich das Ziel gesetzt hat, die erste Talentschmiede für Jungwinzer in Deutschland zu sein! Ein Expertenrat steht der nächsten Winzer:innen-Generation hierbei aktiv zur Seite.

Wein und Geschichten aus der Weinwelt gilt es zu entdecken – und nun endlich nicht mehr nur online, sondern auch im richtigen Leben. 👍

Auf manchen Bildern seht Ihr Video- & Fotografen – die Community wird aktiv informiert – auch wenn natürlich nicht immer alle vor Ort bei den Veranstaltungen dabei sein können. Auch dieses Event wurde live vom Weinberg zu den Clubmitgliedern nach Hause gestreamt.

Ein kleiner Hinweis, wie es zu der Einladung kam:
Natascha kenne ich von Vinissima (ein Frauen-und-Wein-Netzwerk) und sie fragte mich einfach, ob ich denn nicht Lust hätte mal vorbei zu schauen und etwas über das Event zu schreiben. So kam das – daher auch der Vermerk oben – Werbung unbezahlt – aber lecker eingeladen 😋

Mein persönliches Fazit:

  • Klasse Event, das mir viel Spass gemacht hat
  • Neues Weingut entdeckt und tolle Weine verkostet 
  • Bei einem solchen Event können alle locker miteinander ins Gespräch kommen
  • Den Spaziergang fand ich sehr interessant, denn ich war vorher noch nicht in Rümmelsheim und konnte so einen Eindruck von der Weingegend bekommen 
  • War ich eigentlich die Einzige, die sich bereits bei der Tour durch den Weinberg schon über einen Probierschluck gefreut hätte? 🙃
  • Ein Ausflug in die Strausswirtschaft des Weinheimer Hofes steht auf der nächsten „Ausflugsliste “ an die Nahe (wenn das dann endlich wieder alles möglich sein wird)
  • Beim Schreiben fällt mir auf, ich hatte gar keinen Spätburgunder probiert, von dem Philipp so geschwärmt hatte …